Sie sind hier: www.fachdienst-itm.de
.

Datum

Am 4. Juli lud BLWG taubblinde und hörsehbehinderte Menschen ein zu einem Wohlfühl-Tag im Betreuungshof Rottmoos bei Wasserburg. Claudia Maciol, zuständig für die Taubblindenberatung in der Informations- und Servicestelle (ISS) in der Münchener Haydnstraße, organisierte den Ausflug zusammen mit den anderenn ISSen und dem Rottmooser Team. Erster Treffpunkt war der Münchner Ostbahnhof. Mit dem Zug ging es über Grafing nach Wasserburg.

 

Bahnhof

Bahnhof Grafing

 

Dort wurden wir mit dem Bus abgeholt – der Betreuungshof ist nur einige Fahrminuten vom Bahnhof entfernt. Ingrid Hoppenstedt und ihr Team empfingen uns sehr freundlich. Sie leitet die Villa Taube. Hier werden sogenannte „Tagesstrukturierende Maßnahmen“ angeboten. Viele der etwa 50 Bewohner des Betreuungshofes sind schon älter und sind nicht mehr berufstätig. Sie haben hier die Möglichkeit, den Tag aktiv gemeinsam zu gestalten. Es gibt Angebote wie Mobilitätstraining, Gedächtnistraining oder Entspannungsübungen. Man kann aber auch in der Wäscherei oder bei Hausmeistertätigkeiten mithelfen. Einige Bewohner arbeiten auch in Werkstätten der Stiftung Attl. Es gibt aber auch einige gehörlose Menschen, die nicht im Betreuungshof wohnen, sondern nur tagsüber die Angebote nutzen.

 

Team

Ingrid Hoppenstedt (rechts) und ihr nettes Team

 

Gruppe

Erste Informationen zur Ville Taube

 

 

Nach einer zünftigen und leckeren Brotzeit mit Leberkäse, Kartoffelsalat und Brezen wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt. Eine Gruppe bekam zuerst eine Führung durch die schöne Anlage mitten im Grünen, während die andere schon einige Angebote ausprobieren durfte - dann wurde gewechselt.

 

Handmassage

 

Klatschen2

 

Ausprobieren durfte man eine spezielle Handmassage, Trommeln und eine Sitzkiste auf der man trommeln kann oder leichte Bewegungsübungen.

 

Trommel

 

 

 

Trommel3

 

Ball

 

 

 

Hochbeet

So ein Hochbeet ist sehr praktisch

 

Im Anschluss wurden wir auch noch mit Kaffee und Kuchen verwöhnt, bevor es wieder zurück nach München ging. Alle waren begeistert von der Einrichtung und dem gelungenen Tag. Künftig gibt es vielleicht auch für hörsehbehinderte Menschen die Möglichkeit an den tagesstrukturierenden Angeboten in der Villa Taube teilzunehmen.

 

Klatschen

 

Text / Photos: t.a.

 

 



Kommentar zu  Wohlfühl-Tag in Rottmoos?

Kommentar schreiben:





Schriftgröße:

Designauswahl

Designauswahl

Link zum Facebook Auftritt

 

Logo Selbsthilfe LAG Bayern                                                                                                                 Bezirketag

Logo Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen

Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
(nur möglich mit Internet Explorer - und nach Auswahl mit Enter bestätigen)

Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.