.

Aufgaben und Ziele des Fachdienstes

Anlaufstelle für die Belange von taubblinden und hörsehbehinderten Menschen

 

Der Fachdienst ist die Anlaufstelle für Belange von taubblinden und sehbehinderten Menschen und deren Angehörige in Bayern. Schwerpunkt ist die Unterstützung Betroffener durch Assistenzleistung. Ziel ist es, taubblinden und sehbehinderten Menschen ein selbstbestimmtes Leben und die Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen. Anfragen, die von den örtlichen und regionalen OBA-Stellen und Sozialdiensten bearbeitet werden können, werden an diese weitergeleitet. Diese Vermittlungsrolle setzt eine enge Zusammenarbeit mit den Beratungsstellen voraus.

 

Stärkung der Selbsthilfe

 

Eine wichtige Aufgabe ist es, die Selbsthilfe von taubblinden Menschen zu unterstützen. Der Fachdienst steht in Kontakt zu den in Bayern bestehenden Selbsthilfegruppen. Der regelmäßige Austausch ermöglicht es, die konkreten Probleme und Anliegen taubblinder Menschen wahrzunehmen und fördert die gemeinsame Interessensvertretung der Betroffenen.

 

Assistenz-Management

 

Die Bearbeitung von Anfragen bezüglich Assistenz und das Assistenz-Management sind zentrale Aufgaben des Fachdienstes. Die in Oberbayern bereits aufgebaute Assistenzvermittlung soll bayernweit ausgebaut werden. In allen Regierungsbezirken sollen nach Möglichkeit ausreichend Assistenten zur Verfügung stehen. Hierzu müssen Kooperationspartner vor Ort gefunden werden und weitere Assistenten ausgebildet werden. Der Fachdienst kooperiert mit dem Taubblinden-Assistenten-Verband e.V. und unterstützt die Fortentwicklung der Taubblindenassistenz fachlich und inhaltlich. Der hierfür nötige, regelmäßige Erfahrungsaustausch mit Assistenten und Betroffenen und Fachleuten ist uns wichtig.

 

Koordination und Durchführung von Fortbildungsangeboten für Fachkräfte

 

Für die Fortbildung von Mitarbeitern der Fachdienste der offenen Behindertenarbeit und anderer Fachleute wurden vom Fachdienst ITM Schulungen entwickelt. Ausbildungseinrichtungen für TaubblindendolmetscherInnen steht der Fachdienst beratend zur Seite. Der Fachdienst führt Fortbildungsveranstaltungen bzw. Fachtagungen durch. Informationen zum Behinderungsbild Taubblindheit, zum Usher-Syndrom, zu Kommunikationsmitteln taubblinder Menschen und bezüglich gängiger Hilfsmittel stehen dabei im Mittelpunkt.

 

Koordination und Durchführung von Bildungsangeboten für taubblinde Menschen

 

Taubblinde Menschen können an normalen Bildungsangeboten in der Regel nicht teilnehmen. Das Tempo regulärer Veranstaltungen ist für die Sprachübermittlung durch Lormen und/oder taktile Gebärden zu schnell und das Vokabular für nicht schriftsprachlich orientierte Menschen teilweise zu komplex. Daher müssen speziell auf die Zielgruppe zugeschnittene Angebote konzipiert und durchgeführt werden.

 

Der Fachdienst bietet eine monatlich stattfindende Lormübung für Betroffene, Angehörige und Interessierte an.

 

Öffentlichkeitsarbeit

 

Die Situation taubblinder Menschen und deren individuelle Bedarfe sollen durch Broschüren, die Homepage, Pressearbeit sowie die Teilnahme an Fachmessen und die Veranstaltung von Fachtagungen einer breiteren Öffentlichkeit bekannt gemacht werden.

 

Mit Fachvorträgen in Bildungseinrichtungen für Gehörlose soll unter anderem auf das Usher-Syndrom aufmerksam gemacht werden, damit Symptome einer eventuellen Erkrankung frühzeitig erkannt werden und dieser angemessen begegnet werden kann.

 

Vernetzungsarbeit der Beratungsstellen und Einrichtungen für taubblinde Menschen

 

Weitere Ziele sind die Stärkung und der Ausbau der Netzwerkarbeit unter den einschlägigen Einrichtungen in Bayern. Kontakte zu Einrichtungen sollen auch über die Landesgrenzen Bayerns hinaus im deutschsprachigen Raum gepflegt und erweitert werden.



Schriftgröße:

Designauswahl

Designauswahl

Link zum Facebook Auftritt

 

Logo Selbsthilfe LAG Bayern                                                                                                                 Bezirketag

Logo Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen

Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
(nur möglich mit Internet Explorer - und nach Auswahl mit Enter bestätigen)

Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.