Sie sind hier: www.fachdienst-itm.de / Archiv / 2014
.

Tiroler Bergidylle

 

Am 24. Juni lud Herr Bleymeier zum alljährlichen Ausflug des Referates Hörsehbehinderung vom BBSB ein. Wie immer war die Nachfrage groß und der Bus bis auf den letzten Platz voll. Über Miesbach und Schliersee fuhren wir über das Mangfallgebirge ins österreichische Grenzgebiet. Ziel war das Ursprungstal am Hinterthiersee. Im Hotel Thaler gab es ein reichhaltiges Mittagsmenü, wobei man vorab zwischen verschiedenen Speisen wählen konnte. Es war für alle das Richtige dabei. Im Anschluss nutzten viele Ausflügler die Gelegenheit, den schönen Hinterthiersee zu umwandern. Am Ufer gab es einige Informations-Stationen, wo man Interessantes zur Geschichte der Tiroler Filmbranche erfahren konnte. Nach Kaffee und Kuchen ging es - diesmal über die Autobahn - zurück nach München.

 

Thiersee1

Thiersee2

 

Wer hat es gewußt? Thiersee war 1946 bis 1952 Zentrum des österreichischen Nachkriegsfilms. Eingerichtet wurde das bis heute einzige Filmatelier Tirols im damals leer stehenden Passionsspielhaus.

Thiersee4

 

Diese Pferde-Statue erinnert daran, dass man bei den Dreharbeiten eines Filmes ein bißchen mogelte. Das Drehbuch forderte ein schwarzes Pferd. Da aber keines in der Nähe war, nahm einen weißen Schimmel und malte ihn mit schwarzer Farbe an!



Kommentar zu BBSB Ausflug nach Österreich?

Kommentar schreiben:





Schriftgröße:

Designauswahl

Designauswahl

Link zum Facebook Auftritt

 

Logo Selbsthilfe LAG Bayern                                                                                                                 Bezirketag

Logo Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen

Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
(nur möglich mit Internet Explorer - und nach Auswahl mit Enter bestätigen)

Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.