Sie sind hier: www.fachdienst-itm.de / Archiv / 2016
.

Besuch aus Nürnberg beim Taubblindennachmittag

Nach längerer Planung war es am 4. Oktober endlich soweit. Zum monatlichen Taubblinden-Treffen in den Räumlichkeiten des Landesverbandes Bayern der Gehörlosen kam Besuch aus Mittelfranken. Bei der evangelischen Gehörlosen-Seelsorge (EGG) in Nürnberg hat sich in den letzten Jahren eine Gruppe von gehörlosen und hörsehbehinderten bzw. taubblinden Menschen gefunden. Beim monatlichen Treffen am Egidienplatz, das Katina Geißler leitet, sind auch manchmal Besucher aus Oberbayern sowie ITM dabei. Nun war es an der Zeit, dass die Gruppe mal nach München kam.

 

Gruppe

Volles Haus!

 

Katina

Britta Achterkamp ITM) und Katina Geißler (EGG)

 

Lachen

Karl Heinz Maatz (2.v.l), hat bis 2015 den TBL-Nachmittag geleitet

 

Hoffmann

Herr Hoffmann erzählt Neuigkeiten aus dem fränkischen Raum

 

nbg3

Franz Kupka (Mitte), Leiter der Selbsthilfegruppe Oberbayern, die sich einmal im
Monat in der Nymphenburgerstraße trifft

 

 

Kuchen

Immer wichtig: Kaffee und Kuchen. Vielen Dank, an alle die selbst gebacken haben!

 

An diesem lebhaften Nachmittag konnten neue Bekanntschaften geschlossen und viele Informationen ausgetauscht werden. Für das kommende Jahr planen wie einen Gegenbesuch in Nürnberg.

 

(Text: T.A. / Photos: N.H.)


Kommentar zu Besuch aus Nürnberg beim Taubblindennachmittag?

Kommentar schreiben:





Schriftgröße:

Designauswahl

Designauswahl

Link zum Facebook Auftritt

 

Logo Selbsthilfe LAG Bayern                                                                                                                 Bezirketag

Logo Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen

Access-Keypad

Alt+0
Startseite.
Alt+3
Vorherige Seite.
Alt+6
Sitemap.
Alt+7
Suchfunktion.
Alt+8
Direkt zum Inhalt.
Alt+9
Kontaktseite.
(nur möglich mit Internet Explorer - und nach Auswahl mit Enter bestätigen)

Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.